© 2019 Praxis Eigeldinger

SHIATSU

Heißt wörtlich übersetzt „Fingerdruck“ und ist eine einfache Behandlungsform, in der durch Berührung, Druck mit dem Daumen und Dehnung die Selbstheilungskräfte des Patienten angeregt werden.

Die Muskelspannung des Patienten wird reguliert, die Beweglichkeit verbessert und die Körperwahrnehmung gefördert.

Die Behandlung des bekleideten Patienten findet üblicherweise auf einer Matte auf dem Boden statt.

Der Patient lernt entspannt und doch aufmerksam, dem Fingerdruck des geschulten Therapeuten zu folgen.

Hierdurch werden Störungen des Energieflusses und das daraus resultierende Unwohlsein harmonisiert.

Shiatsu ist ein Weg zu mehr Ausgewogenheit und Ganzheit.

Shiatsu dient der Gesunderhaltung und Lebenspflege.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now